Die Handhabe

 

Abseits des Studiums wird Timber Time lebendig.

Jedes Werkstück wird für seinen Zweck, bis zur Vollkommenheit, durchdacht und gefertigt. Eine geschlossene Produktionskette bietet mir eine vollkommene Sicht und Handhabe auf die Dinge. Von der Ernte der Bäume,  über die Lagerung, Das Trocknungsverfahren, bis hin zur Verarbeitung liegt möbeltechnisch alles in meinen Händen. Timber Time ist ein Gegenpol der elektronisch, maschinellen Revolution. Getreu nach dem Motto, "Gut Ding will Weile haben",werden keine schnellen Massen produziert, sondern Einzelstücke und Unikate. Die absolute Perfektion und Maßhaltigkeit wird es bei Timber Time nicht geben, denn Holz lebt. Die verschiedenen Holzarten der Möbel sind regional bezogen und fachgerecht dem Lebensraum Wald entnommen.

Bei planerischen Tätigkeiten für Bauwerke oder Bauwerksteile, wird weitestgehend Wert auf ökologische und praxisnahe Entwürfe gesetzt. Die Arbeit mit Holz bereitet mir nicht nur viel Freude, sondern ist mit Erhalt der Masse aktiver Klimaschutz!

Ich setze Materialien entsprechend Ihren Aufgaben ein, um der 'modernen gesellschaft' die Dauerhaftigkeit wieder in den Fokus zu holen. Dabei ist der primäre Baustoff der älteste Baustoff der Welt; Holz.

"Holz, Beton oder Stahl; die erste Wahl ist klimaneutral"

Die Werte

 

  • Unabhängig
  • Entschleunigt
  • Nachhaltig
  • Dauerhaft
  • Individual
  • Funktional