Timber Time bezieht Galerie

Showroom in der Hildesheimer Innenstadt.

Durch die Übernahme von Hildesheims ersten Craftbeerladens, von der  L. Seifried und J. Schöneberg GbR, wirft TiTi nun den ersten offline Anker. Die Neuauflage von Hopfen und Happen erstrahlt im angesagten Industrial Style.

 

Als Joel zum Ende des Jahres auf mich zukam und mir anbot die Übernahme aktiv mitzugestalten, war ich zunächst skeptisch. Als rational abwägender Akteur hab ich zuvor viele Ideen gedanklich im Keim erstickt. Bürokratische Auflagen und hätte, wäre, wenn war nur allzu oft ein K.O. Kriterium. Nächtliche Netflix-Gedanken gaben mir Kraft, insofern ich einen tollen Spruch hörte: 'Du musst agieren, damit andere reagieren'. Man agiert aber nicht, wenn Gedanken im Kopf verweilen. Den tollen Ansatz verwertete ich für mich und habe mir also 'Just do it' auf die Fahne geschrieben und Joel das 'Go' mitgeteilt.

Hinter diesem 'Go' steckt ein Einzelhandelsunternehmen mit viel Verantwortung, Arbeit und Leidenschaft. Mein Opa sagte einmal: "Junge du kannst alles machen, sei nur mit dem Herzen dabei." Als Ingenieur mal einen Craftbeerladen zu eröffnen und hauptberuflich Bierverkoster zu werden? - ja warum denn nicht.

Hopfen und Happen ist nicht nur Hildesheims 1. Craftbeerladen, sondern auch Marktplatz für regionale Produkte. Hi-Kult wird weiter eine Verkaufsbühne geboten, verschdiene Köstlichkeiten wie Honig, Marmelade und vielleicht Gin halten Einzug in unser Sortiment. Des Weiteren gibt es leckeres Smokerfleisch oder gar Wildschinken. Aber dazu später mehr.

 

Timber Time ist also mit Hopfen und Happen wie folgt verwoben. Joel und ich werden 'HoHa' zusammen stemmen. Abwechselnd werden wir Woche für Woche im Laden vertreten sein. Freut Euch auf Öffnungszeiten von dienstags bis samstags. TiTi übernimmt die Ladenausstattung im Industrial Style und sorgt für unverwechselbares Ambiente. Gleichzeitig dient der Laden als Galerie für meine produzierten Unikate. Laufend werden Einzelstücke gefertigt und dort ausgestellt. Ihr könnt also leckeres Bier genießen und gleichzeitig in Gedanken euren zukünftigen Küchentisch gestalten. Und wenn Ihr Glück habt, hängt aktuell ein schöner Wildschinken zum absäbeln bereit.

 

Nimm das Leben nie zu ernst
Auf bald

Lars